Eine Holz-Heizung stellt eine echte wirtschaftliche Alternative dar, wenn wir heutigeEnergiepreise und die Gesamtinvestition zusammen betrachten. Besonders im Fokusund in den letzten Jahren am stärksten vertreten ist die Holzpellets-Heizung.


Holz steht als nachwachsender Rohstoff in der Ökobilanz ganz oben, da nur soviel CO2freigesetzt wird, wie auch gebunden wurde. Die Pellets bestehen ausschließlich ausunbehandeltem Holz (Sägespäne, Holzreste) ohne Rinde und besitzen damit hervorragendeUmwelteigenschaften.


Da der Anschaffungspreis inkl. Fördersystem aktuell noch über Öl und Gas liegt, amortisiertsich diese Variante erst mittel- bis langfristig aufgrund der geringeren Verbrauchskosten.

Wir legen Ihnen gerne eine Beispielberechnung vor!


Noch nicht auf dem Holzweg ... oder doch?